Volkswagen Immobilien Compliance, Integrität & Risikomanagement. Wir übernehmen Verantwortung.

Für den nachhaltigen Erfolg unseres Konzerns setzt auch Volkswagen Immobilien auf ein vorausschauendes Risikomanagement und konzernweit einheitliche Rahmenbedingungen, basierend auf unserem Compliance-Management-System und unseren Integritätsgrundsätzen.

Über die untenstehenden Kacheln erfahren Sie mehr zu den einzelnen Themen.

Offene Hand mit Kompass.

Compliance.

Volkswagen Immobilien Compliance kurz erläutert.

Mann tippt auf einem Laptop.

Volkswagen Immobilien Hinweisgebersystem. Fair, vertraulich, professionell.

Das Hinweisgebersystem („Whistleblower-System“) des Volkswagen Konzerns fungiert als zentrale Anlaufstelle für jeden, der schwere Regelverstöße innerhalb des Unternehmens melden möchte. Das ist wichtig und ein Zeichen von Kollegialität: Durch die Hinweise auf Fehlverhalten können Schäden und rechtliche Konsequenzen für unser Unternehmen und für unsere Mitarbeiter vermieden werden. Wenn es zu gravierenden Verletzungen der Unternehmensregeln kommt, ist entscheidend, diese rechtzeitig zu erkennen, ihnen unverzüglich nachzugehen und sie schnellstmöglich zu beheben. Dafür werden die eingehenden Hinweise nach einheitlichen und schnellen Prozessen vom zentralen Aufklärungs-Office vertraulich und professionell bearbeitet. Das Hinweisgebersystem garantiert höchstmöglichen Schutz von Whistleblowern und Betroffenen.

Ihre Ansprechpartnerin. Wir sind für Sie da.

Bei Fragen zum Hinweisgebersystem wenden Sie sich bitte an:

Grafik Hinweisgeber

Mehr Infos zum Hinweisgebersystem und zum Aufklärungs-Office finden Sie hier:

Frau und Mann in einem Gespräch

Antikorruption. Unbestechlich gut: Volkswagen Immobilien.

Wie überall bei Volkswagen hat Korruption auch bei Volkswagen Immobilien keinen Platz. Das hat der Konzern in seinen Verhaltensgrundsätzen, dem Code of Conduct, fest verankert. Mit dem Leitfaden Antikorruption wollen wir das Bewusstsein für Korruptionsgefahren schärfen und unsere Mitarbeiter dabei unterstützen, sich sicher und regelkonform im Geschäftsalltag zu bewegen.

Risikomanagement.

Der verantwortungsvolle Umgang mit Risiken wird in Anlehnung an den Volkswagen Konzern durch ein internes Risikomanagement unterstützt. Volkswagen Immobilien befolgt hierbei die konzernweit einheitlichen Grundsätze als Basis für den transparenten und angemessenen Umgang mit Risiken.

Dazu zählen unter anderem:

  • Integrität, Unternehmenswerte und Compliance sind von besonderer Bedeutung.
  • Mit Risiken ist aktiv und offen umzugehen.
  • Die Ausrichtung des Risikomanagements erfolgt entsprechend den Zielen von Volkswagen Immobilien.
Frau und Mann in einem Gespräch

Integrität. Vertrauen auf Volkswagen Immobilien.

Integres Verhalten ist die Basis für den geschäftlichen Erfolg des Volkswagen Konzerns. Nur dauerhafte und verlässliche Integrität verschafft uns das Vertrauen unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Wann aber ist man integer? Integrität bedeutet, aus persönlicher Überzeugung das Richtige zu tun – in Verantwortung für unser Unternehmen, für Geschäftspartner und als Mitglied der Gesellschaft.

Geschäftspartner im Gespräch.

Dazu gehört auch Standhaftigkeit, an den richtigen Grundsätzen und Prinzipien festzuhalten – unabhängig von emotionalem, ökonomischem und sozialem Druck. Integrität spielt eine zentrale Rolle beim kulturellen Wandel des Volkswagen Konzerns, also bei rund 650.000 Beschäftigte. „Das Thema Integrität hat eine Top-Priorität im Konzern, um Vertrauen in unser Unternehmen zu stärken“, sagt Hiltrud Werner, im Volkswagen Konzern Vorständin für Integrität und Recht. Sie fügt hinzu: „Wenn wir für die Herausforderungen der Zukunft fit sein wollen, müssen wir uns als Konzern ändern. Wichtig ist, dass alle ansprechen, was nicht in Ordnung ist, damit Fehler der Vergangenheit nicht wiederholt werden.“

Weitere Informationen zu den Grundsätzen der Integrität der Volkswagen Aktiengesellschaft: