Datenschutzerklärung der Volkswagen Immobilien GmbH

A. Verantwortlicher

Wir freuen uns, dass Sie eine Website der Volkswagen Immobilien GmbH (im Folgenden Volkswagen Immobilien), Poststr. 28, 38440 Wolfsburg, E-Mail: kommunikation@vwimmobilien.de, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Braunschweig unter der Nr. HRB 100002 („Volkswagen Immobilien GmbH“) besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite.

B. Verarbeitung personenbezogener Daten
a. Erhebung personenbezogener Daten

Bei ihrem Besuch auf unserer Webseite verarbeiten wir nur die Daten, die der Browser an unseren Server übermittelt:

  • Internet-Protokoll-Adressen, die standardmäßig frühestmöglich anonymisiert werden;
  • Informationen zum verwendeten Endgerät, Betriebssystem und Browser;
  • Geo-Informationen bis maximal Stadtebene;
  • die aufgerufene URL mit dazugehörigem Seitentitel und optionale Informationen zum Seiteninhalt;
  • die Website, von der auf die aufgerufene Einzelseite gelangt wurde (Referrer-Site);
  • die Folgeseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus innerhalb einer einzelnen Website aufgerufen wurden;
  • die Verweildauer auf der Webseite;
  • weitere Interaktionen (Klicks) auf der Webseite wie eingegebene Suchbegriffe, heruntergeladene Dateien, angesehene Videos, bestellte Artikel.

Für das Hosting dieser Webseite verwenden wir den Auftragsverarbeiter operational services GmbH & Co. KG.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen die Webseite ordnungsgemäß anzeigen zu können.

b. Bestellung Newsletter

Auf dieser Website können Sie einen Newsletter oder Publikationen von Volkswagen Immobilien (z.B. Informationen zum Wohnungsneubau) bestellen. Die in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten – ihre E-Mailadresse – werden von uns ausschließlich zum Zweck der Erbringung dieses Services im Rahmen Ihrer dafür gegebenen Einwilligung genutzt (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Volkswagen Immobilien verwendet zur Bestätigung Ihrer Anfrage und E-Mail-Adresse das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung gesendet. Im Zusammenhang mit dem Double-Opt-In-Verfahren dokumentieren wir die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Absendung des Web-Formulars sowie die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Bestätigung der Double-Opt-In E-Mail.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit unentgeltlich mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Volkswagen Immobilien widerrufen, z. B. über den in jeder E-Mail enthaltenen Link „Abbestellen” oder über den angegebenen Link:

Interessentenpool Wohnungsneubau: https://seu1.cleverreach.com/f/73892-147122/wwu/507975-566727101a4-6462891

Weitere Informationen zur Geltendmachung Ihrer Rechte finden Sie in dieser Datenschutzerklärung im Abschnitt „Ihre Rechte“.

Sobald Sie den Newsletter abbestellen, werden Ihre für den Newsletter angegeben personenbezogenen Daten gelöscht, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen. Der Versand des Newsletters erfolgt durch den Auftragsverarbeiter CleverReach GmbH & Co. KG.

c. Kontaktformulare

Sie haben die Möglichkeit, über verschiedene Kontaktformular mit uns Kontakt aufzunehmen und eine Anfrage an uns zu richten. Im jeweiligen Formular sind die Informationen, die wir zwingend von Ihnen benötigen, mit einem Stern gekennzeichnet. Hierzu zählen u.a.: Anrede, Vor-/Nachname, postalische Anschrift, Geburtsdatum, Kommunikationsdaten. Alle Angaben, die Sie in Feldern ohne Stern machen, sind freiwillige Angaben. Wir verarbeiten Ihre angegebenen personenbezogenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage in Ihrem Sinn zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).

Wir löschen Ihre Daten, sobald wir Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben oder Sie uns zur Löschung aufgefordert haben, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

d. Mein VWI

Durch Angabe Ihrer E-Mail Adresse, Vor- und Nachnamen können Sie ein Benutzerkonto anlegen und sich für unsere Online-Services registrieren. Die in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Erbringung dieses Services (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) verarbeitet. Sie erhalten anschließend per E-Mail einen Bestätigungslink, über den Sie sich anmelden.

Sie können dann ihr Profil verwalten und durch weitere freiwillige Angaben wie Anschrift, Geburtsdatum und Staatsangehörigkeit ergänzen. Wenn Sie nach der Registrierung weitere freiwillige Angaben machen, willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten durch uns ein. Die Verarbeitung Ihrer freiwilligen Angaben erfolgt dann aufgrund Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Im Rahmen unserer Online-Services bieten wir Ihnen die Option der Immobiliensuche an. Sie haben hierfür die Möglichkeit weitere Angaben zu den von Ihnen gewünschten Immobilienkategorien wie Mietwohnung, Mietshaus, möblierte Wohnung, WG-Zimmer, Business-Apartments oder Kaufimmobilien einzusehen und zu überarbeiten. Sofern Sie von uns per E-Mail auf Ihren Wünschen entsprechende Angebote informiert werden möchten, können Sie dies in ihrem Benutzerkonto aktivieren. Hierzu verwenden wir ebenfalls das Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung gesendet. Wenn wir neue Angebote für Sie finden, die Ihren angegebenen Kriterien entsprechen, informieren wir Sie per E-Mail.

Sie müssen sich für die Registrierung Ihres Benutzerkontos kein Kennwort merken. Um sich wieder anzumelden, reicht die Angabe ihrer E-Mail Adresse aus. Sie erhalten wieder einen Anmeldelink, über den Sie auf ihre gespeicherten Daten zugreifen können.

Sie können Ihre gespeicherten Daten und Gesuche über die Schaltfläche ‚Konto löschen‘ in der Auswahl ‚Mein Profil‘ löschen.

Ihre Daten werden ausschließlich auf Servern von Volkswagen Immobilien gespeichert.

e. Immobiliensuche

Wir  nutzen Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse an Google in den USA übertragen werden. Google verwendet hierzu Cookies, die auf ihrem Endgerät gespeichert werden. Um die Kartenfunktion nutzen zu können, müssen Sie vorher Ihre Einwilligung zum Setzen des Cookies geben (siehe Punkt C und unsere Cookie-Richtlinie). Ihr Browser baut eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unseres Kenntnisstandes sind dies zumindest folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
  • IP-Adresse.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, dürfen Sie den Schieberegeler zur Kartendarstellung nicht aktivieren. Die Kartenanzeige können Sie dann nicht nutzen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

f. Vereinbarung von Besichtigungsterminen

Wenn Sie sich für eines unserer Objekte interessieren, können Sie uns eine Besichtigungsanfrage senden um mit uns einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Hierzu ist die vorherige Registrierung eines Benutzerkontos (“Mein VWI”) notwendig. Die Besichtigungsanfrage können Sie über das Online-Formular im Kundenportal “Mein VWI” an uns übermitteln. Hierzu müssen Sie sämtliche als Pflichtfelder gekennzeichneten Angaben vorab in ihrem Benutzerkonto eingegeben haben. Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten um mit Ihnen einen Besichtigungstermin vereinbaren und durchführen zu können auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

g. Kundenbefragungen

Wir führen regelmäßig Kundenbefragungen durch, um die Zufriedenheit unserer Kunden zu erfragen und diese fördern zu können. Für Zwecke von Onlineumfragen nutzen wir die Dienste des Anbieters Netigate Deutschland GmbH, Luisenforum, Kirchgasse 2, 65185 Wiesbaden ein. Netigate verarbeitet die Angaben der Nutzer alleine zu Zwecken der Umfrageauswertung in unserem Auftrag und speichert, sofern keine personenbezogenen Daten, wie z.B. Namen oder E-Mailadressen, abgefragt werden, anonymisiert, d.h. insbesondere ohne die IP-Adresse der Nutzer. Wir setzen Netigate zur bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Produkte und Services ein (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sofern im Rahmen der Umfrage über das Thema der Umfrage hinaus auch personenbezogene Daten abgefragt werden (z.B. Name, Anschrift, etc.), weisen wir im Rahmen der Umfrage gesondert darauf hin, dass es sich um zusätzliche, freiwillige Angaben handelt, die wir erheben und nutzen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dann mit Ihrer gesonderten Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Bei Umfragen mit personenbezogenen Daten werden diese nach 6 Monaten automatisch gelöscht.

h. Online-Bewerbung

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, sich online auf Stellenausschreibungen zu bewerben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m Abs. 8 Nr. 2 BDSG.

Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Soweit es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns kommt, können wir gemäß § 26 Abs. 1 BDSG die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, wenn dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zur beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln.

Eine Übermittlung an Dritte ist nicht vorgesehen.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange wie dies über die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten solange speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Dabei werden die Bewerbungsunterlagen grundsätzlich sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist. Mit Ihrer gesonderten Einwilligung speichern wir Ihre Daten bis zu 24 Monate ab Ihrer Einwilligung, um Ihre Bewerbung ggf. für etwaig später in Betracht kommende Stellen erneut berücksichtigen zu können. Die Verarbeitung erfolgt dabei auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, noch sind Sie verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Allerdings ist die Bereitstellung personenbezogener Daten für einen Vertragsabschluss über ein Beschäftigungsverhältnis mit uns erforderlich. Das heißt, soweit Sie uns keine personenbezogenen Daten bei einer Bewerbung bereitstellen, werden wir kein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen eingehen.

Es findet keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DSGVO statt, das heißt, die Entscheidung über Ihre Bewerbung beruht nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung.

C. Cookies

Volkswagen Immobilien setzt auf ihren Webseiten Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies lassen sich in verschiedene Kategorien unterteilen. Es gibt Cookies, die für die Funktionalität der Webseite unerlässlich sind (im Cookie-Banner: Notwendige-Cookies), Cookies, die den Komfort eines Webseitenbesuchs erhöhen und z. B. Ihre Spracheinstellungen speichern (im Cookie-Banner: Präferenz-Cookies), Cookies, die die Interaktion auf der Webseite sammeln (im Cookie-Banner: Statistik-Cookies) und Cookies, aufgrund derer ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil erstellt wird (im Cookie-Banner: Marketing-Cookies).

Notwendige-Cookies sind unerlässlich, um Ihnen einen Besuch der Webseite zu ermöglichen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn zuvor eine Einwilligung durch den Webseitenbesucher dafür vorliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben und muss aktiv angeklickt werden.

Weitere Hinweise zu Cookies sind in unserer Cookie-Richtlinie enthalten.

D. Web-Analyse

Diese Website nutzt den Webanalysedienst etracker, um die Nutzerzugriffe auf diese Website auszuwerten. Unser Anliegen ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts (gem. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz und Art. 6 Abs.1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung).

Wir verwenden standardmäßig keine Cookies für die Web-Analyse.

Da uns die Privatsphäre unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Es werden lediglich die Webseiten-Daten von Webservern genutzt sowie Informationen, die der Webbrowser zum Abruf von Webseiten an den Webserver überträgt. Diese Informationen werden bei jedem einzelnen Seitenabruf übertragen. Es werden jedoch, anders als bei Cookies und vergleichbaren Technologien, keine Informationen aus dem Speicher des Endgeräts des Nutzers ausgelesen und auch keine Informationen auf diesem Endgerät gespeichert. Die pseudonymen Informationen ermöglichen es, einzelne Seitenaufrufe zu zusammenhängenden Sessions zu verbinden. Durch die Verknüpfung mit einem Zeitstempel wird dabei ausgeschlossen, dass Seitenaufrufe jenseits eines 24-stündigen Zeitfensters mittels dieser Informationen zu Customer Journeys beziehungsweise Nutzerprofilen verknüpft werden können.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch hat keine nachteiligen Folgen.

Mehr Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie unter https://www.etracker.com/datenschutz/

E. Social-Media-Plugins /-Buttons

Volkswagen Immobilien verwendet aktuell keine Social Media Plugins oder –Buttons auf den Webseiten.

F. Links zu externen Web-Auftritten von Volkswagen Immobilien

Wir verweisen in unserem Webauftritt auch auf Seiten von Volkswagen Immobilien, die wir bei anderen Unternehmen, insbesondere sozialen Medienkanälen, eingerichtet haben, um auch auf diesen Plattformen präsent zu sein und mit regelmäßigen Berichten und Fotos über uns und unsere Services zu informieren. Hierzu zählen:

Für die Nutzung der sozialen Medienkanäle gelten die Datenschutzinformationen der von Ihnen genutzten Plattform. Bitte informieren Sie vor einem Klick auf den jeweiligen Button, welche personenbezogenen Daten diese Webseitenbetreiber erheben und wie diese verwendet werden.

G. Gewinnspiele

Volkswagen Immobilien veranstaltet regelmäßig Gewinnspiele auf der Webseite. Sofern Sie an den Gewinnspielen teilnehmen möchten, müssen Sie die im Teilnahmeformular abgefragten Daten (Name, Vorname, E-Mailadresse) eingeben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Für die Teilnahme ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse im sog. Double-Opt-In-Verfahren notwendig. Dabei wird Ihnen im Anschluss an die Bestätigung zur Teilnahme am Gewinnspiel auf unserer Webseite eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung der Gewinnspielteilnahme gesendet. Im Zusammenhang mit dem Double-Opt-In-Verfahren dokumentieren wir die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Absendung des Web-Formulars sowie die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Bestätigung der Double-Opt-In E-Mail.Für Gewinnspiele gelten ferner die folgenden Teilnahmebedingungen.

  • Gewinnspiele starten grundsätzlich mit der Veröffentlichung des Beitrags und enden jeweils mit dem darin genannten Ende des Gewinnspiels.
  • Die Gewinne sowie die Anzahl der Gewinner werden ebenfalls im jeweiligen Beitrag angekündigt – eine ausführliche Artikelbeschreibung erfolgt nicht.
  • Die Teilnahme erfolgt über ein Teilnahmeformular (Abfrage von Name, Vorname und Email-Adresse) auf der Webseite. Mehrere ausgefüllte Teilnahmeformulare werden als eine einzelne Teilnahme gewertet.
  • Die Gewinner werden persönlich per Mail benachrichtigt. Melden sie sich innerhalb von einem Tag nicht zurück, wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmern ausgelost.
  • Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt.
  • Die Gewinner können ihre Gewinne ausschließlich persönlich gegen Vorlage ihres Personalausweises in der Poststraße 28 in Wolfsburg abholen. Der Versand ist ausgeschlossen.
  • Die Namen, Vornamen und Email-Adressen aller Teilnehmer werden gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet.
  • Unmittelbar nach Rückmeldung aller Gewinner werden die gespeicherten Daten gelöscht.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Volkswagen Immobilien können nicht am Gewinnspiel teilnehmen.
  • Das Gewinnspiel wird von Volkswagen Immobilien veranstaltet.

Wir behalten uns vor, Gewinnspiele zu ändern, anzupassen oder zu beenden, wenn dies aufgrund von Umständen notwendig ist.

H. Ihre Rechte

Volkswagen Immobilien veranstaltet regelmäßig Gewinnspiele auf der Webseite. Sofern Sie an den Gewinnspielen teilnehmen möchten, müssen Sie die i

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber Volkswagen Immobilien jederzeit unentgeltlich geltend machen.

Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, von uns Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigungsrecht
Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerspruchsrecht
Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden berechtigten Interesse beruht, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder aufgrund eines berechtigten Interesses von Volkswagen Immobilien oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen.
Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt.

Widerrufsrecht
Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos zu widerrufen.

Beschwerderecht
Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.

I. Ihr Ansprechpartner

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für datenschutzbezogene Anliegen sowie für die Ausübung Ihrer Rechte zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Eingaben an:

Datenschutzbeauftragter der Volkswagen Immobilien GmbH
Poststraße 28
38440 Wolfsburg

datenschutz@vwimmobilien.de

 

Stand: 4/2021