• IHRE IMMOBILIE. 
UNSERE LEIDENSCHAFT.

Häufige Fragen

Wie ist der Ablauf bei einem Verkauf/ einer Vermietung über Volkswagen Immobilien?

  • Der Eigentümer teilt uns seine Objektdaten über unser Formular „Objekt verkaufen/vermieten“ oder telefonisch mit
  • Vorbesprechung der uns angebotenen Objekte im Team
  • Rückmeldung innerhalb einer Woche mit evtl. Vereinbarung eines Erstbesichtigungstermins
  • Im Anschluss an die Erstbesichtigung führt Volkswagen Immobilien eine unverbindliche Marktwerteinschätzung für Ihre Immobilie durch und teilt Ihnen das Ergebnis schriftlich mit. Die unverbindliche Marktwerteinschätzung stellt die Basis für die Ermittlung des Kauf- bzw. Mietpreises dar.
  • Bei Einigung über den Preis erhalten Sie den Maklervertrag zur Unterschrift. Sobald uns dieser vorliegt, erhalten Sie das von uns erstellte Exposé Ihrer Immobilie zur Freigabe.
  • Am Tag des Vertragsbeginns senden wir das Exposé an unsere vorgemerkten Kunden und inserieren es anschließend auf verschiedenen Online-Plattformen.
  • Während der Vertragslaufzeit führen wir die Besichtigungstermine durch, prüfen die Interessenten und geben Ihnen eine Empfehlung bzgl. der Auswahl.
  • Wir begleiten Sie bis zur Unterzeichnung des Mietvertrags bzw. der Beurkundung beim Notar und stehen Ihnen für Fragen während der gesamten Vertragslaufzeit gerne zur Verfügung.

Wo wird meine Immobilie inseriert?

Wir inserieren Ihre Immobilie online unter:

Außerdem leiten wir das Angebot direkt an entsprechende Stellen im Volkswagen Konzern weiter. Daneben platzieren wir Ihr Exposé in den Geschäftsräumen von Volkswagen Immobilien und der Volkswagen Bank.

Welche Unterlagen benötigt Volkswagen Immobilien von mir?

Das lässt sich nicht pauschal sagen, denn jeder Verkaufs- bzw. Vermietungsprozess ist sehr individuell. Daher erhalten Sie von uns – gemeinsam mit der Wertermittlung für Ihre Immobilie – eine Checkliste mit allen Unterlagen, die wir wir für das weitere Vorgehen von Ihnen benötigen.

Wer sind unsere Kunden?

  • Unsere Kunden sind in der Regel Privatpersonen, die an einem Kauf oder einer Anmietung von Immobilien interessiert sind.
  • Aufgrund der Nähe zum Volkswagen Konzern besteht unsere Interessentenkartei überwiegend aus Volkswagen-Mitarbeitern.
  • Selbstverständlich betreuen wir jedoch auch Suchkunden außerhalb des Volkswagen Konzerns.

Wie lang sind die Vertragslaufzeiten?

Die Vertragslaufzeit bei einem Verkauf beträgt drei Monate, bei einer Vermietung einen Monat. In beiden Fällen bedarf es keiner Kündigung durch den Auftraggeber.

Darf ich als Verkäufer / Vermieter weitere Makler beauftragen?

Da wir mit einem Makleralleinauftrag arbeiten, darf kein weiterer Makler beauftragt werden.

Was ist das Bestellerprinzip?

  • Das Bestellerprinzip ist am 01.06.2015 in Kraft getreten und sieht bei einer Vermietung vor, dass derjenige die Provision des Maklers zahlt, der den Makler beauftragt.

Wer wählt bei einem Verkauf den Notar aus?

  • Natürlich kann sich der Käufer selbst einen Notar aussuchen. Gern stellen wir Ihnen hierzu eine Notarliste oder Empfehlung zur Verfügung und beauftragen den Notar im Namen des Käufers.
  • Die Kosten des Notars für die Eintragungen im Grundbuch zahlt der Käufer. Eventuell anfallende Kosten für Löschungen im Grundbuch trägt der Verkäufer.

Warum sollten Sie VW Immobilien als Makler beauftragen?

  • Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal ist die Möglichkeit der Kooperation mit unserer Abteilung „Bestandsvermietung“. Gerne suchen wir für Sie nach einer adäquaten Mietwohnung in Wolfsburg.
  • Unsere überdurchschnittliche Vermittlungsquote und Vertriebsgeschwindigkeit ist durch die gute Teamarbeit von unseren erfahrenen Mitarbeitern, die sich regelmäßig durch Seminare weiterbilden, ein weiterer Vorteil. Immobilienscout zeichnete uns für unsere überdurchschnittliche Vermarktungsgeschwindigkeit aus.

    Immoscout Zertifikat herunterladen
  • Darüber hinaus zeichnen wir uns durch unsere kurzen Vertragslaufzeiten aus (bei Vermietung 1 Monat & bei Verkauf 3 Monate Vertragslaufzeit).
  • Aufgrund der Nähe zum Volkswagen Konzern besteht unsere Interessentenkartei selbstverständlich überwiegend aus solventen Volkswagen Mitarbeitern, aber auch weitere Suchkunden werden gerne von uns betreut.

Wie hoch ist die Provision und wer zahlt sie?

Die Provision wird bei einem Verkauf vom Käufer in Höhe von 5,95 Prozent vom Verkaufspreis inklusive Mehrwertsteuer getragen. Bei einer Vermietung wird sie vom Vermieter getragen und beträgt 2,38 Nettokaltmieten inklusive Mehrwertsteuer.

Mietet Volkswagen bzw. Volkswagen Immobilien auch selbst Immobilien an?

Nein, Volkswagen bzw. Volkswagen Immobilien wird nicht selbst Vertragspartner, sondern ist als Vermittler eines Interessenten tätig.

Wie prüft Volkswagen Immobilien Interessenten?

  • Bei einem Verkauf lassen wir uns nach Vorliegen eines konkreten Preisgebotes die Finanzierungsbestätigung der Bank vorlegen.
  • Bei einer Vermietung holen wir bereits vor einer Besichtigung die SCHUFA-Auskunft der Interessenten ein und prüfen für den Fall eines Anmietwunsches zusätzlich die letzten drei Gehaltsnachweise bzw. den Arbeitsvertrag.

Download Häufige Fragen

Download Häufige Fragen

Häufige Fragen

Download als PDF (124 KB)